Das Prinzip ist einfach, die Wirkung beachtlich: Einmal Holz auflegen und der Schornstein »zieht« sprichwörtlich die Heizgase durch ein ausgeklügeltes System von keramischen Zügen. Die Schamottsteine speichern die Energie und geben sie über viele Stunden als angenehme Wärme ab. Der Heizwert vom Feuerholz wird so optimal genutzt. Und das alles äußerst umweltschonend.

Speicherofen mit Eckscheibe und Wärmekeramik

Moderner Speicherofen mit Keramik

GrundOfen mit 2 Sichttüren und Liege